August 29

Als der Antrag an den Kreistag gestellt wurde, den „Klimanotstand“ auszurufen, h…


Als der Antrag an den Kreistag gestellt wurde, den „Klimanotstand“ auszurufen, haben wir uns als UWG dagegen ausgesprochen. Das haben wir nicht gemacht, weil wir etwa den menschengemachten Klimawandel durch die globale Erderwärmung verleugnen, sondern weil es einfach nicht unseren Vorstellungen von Kommunalpolitik entspricht. Während bei Parteien oftmals die große Geste und symbolische Handlung wichtig ist, denken lokale Wählergemeinschaften lösungsorientiert und praxisnah.
Aus diesem Grund sind wir auch bereit die Schnellbuslinie zwischen Gronau im Norden und Bocholt im Süden des Kreises – den sog. „Baumwollexpress“ – auch als kreiseigenes Projekt zu realisieren. Selbst dann, wenn es keine Fördermittel dafür vom Land gibt!



Tags


Weitere Meldungen:

Die UWG Kreistagsfraktion besuchte heute das Ergänzungsgebäude des Kreishauses …

Die UWG Kreistagsfraktion besuchte heute das Ergänzungsgebäude des Kreishauses …

Seite [tcb_pagination_current_page] von [tcb_pagination_total_pages]

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}