MĂ€rz 21

Auszug aus der Haushaltsrede der UWG/Stadtpartei Fraktion…


👉Auszug aus der Haushaltsrede der UWG/Stadtpartei Fraktion👈

Wo wir gerade bei mangelndem politischem Instinkt sind, schlage ich den Bogen zurĂŒck zum Kreistag und dem Budgetentwurf 2021. Insgesamt kann ich sagen, dass die Haushaltsberatungen trotz PandemieeinschrĂ€nkungen erstaunlich gut funktionierten. Was ich wenig hilfreich fand, war das Gejammer der Mehrheitsfraktionen von CDU und FDP ĂŒber „zuviele“ AntrĂ€ge und Anfragen der B90/GrĂŒnen. Wenn man selber AntrĂ€ge einreicht, wo man den Landrat fĂŒr seine ausgezeichnete Arbeit ĂŒber den sprichwörtlichen grĂŒnen Klee lobt, nur um ihn dann zu bitten ggf. doch mal bei der Bundesnetzagentur zwecks besserer Mobilfunkabdeckung im Kreis anzurufen (aber nur wenn es keine MĂŒhe macht) dann hat das schon komödiantische ZĂŒge und da wĂ€re vielleicht weniger mehr gewesen.



Tags


Weitere Meldungen:

Stellungnahme zum Haushalt 2024

Stellungnahme zum Haushalt 2024

Haushaltsklausur 2024

Haushaltsklausur 2024

Seite [tcb_pagination_current_page] von [tcb_pagination_total_pages]

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}