September 28

Tiny-(A)haus – Save the date!…


Tiny-(A)haus – Save the date!

Im Dezember 2018 hat die UWG-Fraktion im Rat der Stadt Ahaus die politisch Verantwortlichen mit einem Antrag zu Tiny-Häuser zum Nachdenken über neue Wohnformen in Ahaus gebracht. Auch wenn es noch keine konkreten Ergebnisse gibt, so ist die Resonanz doch sehr positiv und so haben sich auch schon zahlreiche Interessenten bei der Stadtverwaltung und der UWG Ahaus gemeldet. Auch bei der Ausstellung eines Tiny-Hauses auf dem Rathausplatz im Mai dieses Jahres haben sich viele Menschen für diese neue Wohnform begeistern lassen.
Zum 20. November 2019 lädt die UWG zu einer Informationsveranstaltung zu Tiny-(A)haus ein.

Der UWG ist es gelungen, mit Dipl.-Ing. Klaus Hestert von Tiny-House Rhein-Ruhr sowie Herrn Gerald Kampert von der Stadt Dortmund zwei ausgewiesene Experten für die Entwicklung von Tiny-Häusern in den Kommunen zu gewinnen, die auch über gute praktische Erfahrungen mit diesem Thema berichten können.

Das kann ein wichtiger weiterer Schritt sein, damit auch in Ahaus neue Wohnformen eine Chance bekommen.
Der Ort der Veranstaltung wird in Kürze bekanntgegeben – eingeladen sind natürlich alle Interessierten, die sich selbst für ein Tiny-Haus interessieren, aber auch Handwerker, die bei der Realisierung aktiv werden möchten, Vertreter der Stadtverwaltung, Stadtplaner und Architekten, Initiativen und alle, die sich über ein spannendes Projekt professionell informieren möchten.
Also: den Termin schon einmal gerne weitersagen!
Tiny-(A)haus ist ein Projekt der Zukunft – wir freuen uns darauf!




Tags


Weitere Meldungen:

Kreistagsitzung 10. März 2022

Kreistagsitzung 10. März 2022

Seite [tcb_pagination_current_page] von [tcb_pagination_total_pages]

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}