März 13

UWG/Stadtpartei Fraktion im Borkener Kreistag lehnt 50%ige Fraktionsgelderhöhung…


UWG/Stadtpartei Fraktion im Borkener Kreistag lehnt 50%ige Fraktionsgelderhöhung ab.

Im Kreisausschuss und im letzten Kreistag wurde ein gemeinsamer Antrag von CDU,FDP,GRÜNEN und SPD eingebracht, mit dem Ziel die Fraktionsmittel von 80 TEURO auf 120 TEURO anzuheben. Frei nach dem Motto: „Eine Hand wäscht die andere“ wurde ein halber Klimafonds gegen eine 50%ige Erhöhung für Büro- und Sachkosten, sowie sonstiges Fraktionsgedöns eingetauscht. Beim Spendendinner von Herrn Spahn (CDU Kreisvorsitzender) haben wenigstens noch Privatleute die Zeche gezahlt, hier macht es der Steuerzahler.



Tags


Weitere Meldungen:

Die UWG Kreistagsfraktion besuchte heute das Ergänzungsgebäude des Kreishauses …

Die UWG Kreistagsfraktion besuchte heute das Ergänzungsgebäude des Kreishauses …

Seite [tcb_pagination_current_page] von [tcb_pagination_total_pages]

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}